Link verschicken   Drucken
 

Natur und Werken

In dieser AG können verschiedene Techniken und Ideen zum kreativen Gestalten erlernt werden. Zusammen in einer kleinen Gruppe und in entspannter Atmosphäre lassen sich künstlerische Fähigkeiten besonders gut entdecken. Darüber hinaus lernen die Kinder ihre Motorik zu verfeinern. In der Natur und Werken AG wird gemessen, gezeichnet, gesägt und geschliffen. Und wie so oft im Leben - Übung macht den Meister. Zumindest haben alle Kinder viel Spaß beim handwerklichen Schaffen! Sie benutzen Bohrer, Sägen, Zangen, Feilen, Hämmer und eine Heißklebepistole, um ihre verschiedenen Werke anzufertigen. Die Kinder probieren begeistert die Werkzeuge aus und entwickeln kreative Umsetzungsideen. Hierbei werden Exaktheit, Ordnung und Ausdauer genauso geschult wie die Entwicklung von kognitiven Fähigkeiten. In gleichem Maße ist für den Interaktionsprozess bei der Problemlösung im Team für die Schüler die Fähigkeit zur Kommunikation ein zwingendes Erfordernis. Dies macht das Fach Werken für die Entwicklung der Kinder in der Grundschule so wichtig.

Die Kinder gestalteten einzeln oder im Team z.B. folgende Werke: Insektenhotels, einige Fahrzeuge, bemalte Tiermodelle, Hasenkörbchen, Türschilder und Drachen.