Link verschicken   Drucken
 

Ostereiersuche in der Holzbachschlucht

Am letzten Schultag vor den Osterferien schulterten alle Kinder ihre Rucksäcke, zogen festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung an & dann ging es los Richtung Holzbachschlucht. Auf dem Rundweg in der Schlucht zeigte sich ein besonderes Farbenspiel. Die Sonne, die im Frühjahr noch bis zum Waldboden durchkommt, hat einen bunten Teppich gezaubert. Lerchensporn & Buschwindröschen blühen um die Wette. Rund um die Picknickstelle am Holzbach wartete eine bunte Überraschung. Keanu erzählt: „Wir haben kleine Schokoladeneier gefunden und sie untereinander aufgeteilt.“ Auch Lilli ist begeistert: „Wir haben wie wild nach den Eiern gesucht. Auch im Wasser.“ Nach einer Frühstückspause lasen die zwei Osterhäsinnen Frau Brosge und Frau Viehmann den Kindern noch eine Ostergeschichte vom Hasen Franz vor. Nach einer kleinen Mülleinsammelaktion ging es wieder zurück in die Schule und ab in die wohlverdienten Osterferien.