Link verschicken   Drucken
 

Koordinationsbretter

In diesem Jahr konnten die Kinder und Lehrerinnen der Grundschule Gemünden an einem besonderen Projekt teilnehmen. In Kooperation mit dem Verein Feel Harmonie e.V. aus Köln fand über mehrere Wochen das Projekt „Fitness macht Schule“ statt. Ziel war es, die Kinder nach neusten bewegungswissenschaftlichen und gesundheitserzieherischen Erkenntnissen bestmöglich in ihrer allgemeinen Entwicklung zu unterstützen. Das Expertenteam von Feel Harmonie rund um Ebbi Tavildari besuchte an mehreren Tagen jede Klasse der Grundschule und führte mit den Kindern im DGH spezielle Bewegungsstunden durch. Mit Hilfe von verschiedenen sportmotorischen Übungen, verknüpft mit kognitiven Aufgabenstellungen, bekamen die Kinder Anreize, die sie auf vielfältige Weise forderten und förderten. Viele positive Effekte konnten beobachtet werden.  Die Lehrerinnen wurden in einer Fortbildung geschult, um mit den Kindern auch über den Projektzeitraum hinaus zielorientiert weiterarbeiten zu können.

Zentraler Bestandteil vieler Übungen und Aufgaben waren die Koordinationsbretter, die auf vielseitige Weise immer wieder als Trainingsgerät genutzt wurden. Um das Projekt erfolgreich weiterzuführen zu können, erklärte sich die Naspa Stiftung „Initative und Leistung“ bereit, die Kosten für die Anschaffung der Koordinationsbretter zu übernehmen. Die Kinder und Lehrerinnen bedanken sich recht herzlich bei dem Team um Ebbi Tavildari sowie bei der Naspa Stiftung.