Link verschicken   Drucken
 

Rund um Ostern

Malen, basteln, kleben und den Hasen im Körbchen verstecken. Mit Geduld und Fingerspitzengefühl entstanden zauberhafte kleine Hasen, die mit viel stolz tagelang behütet und versteckt wurden.

Abdullah: "Mein Hase schläft mit mir in meinem Bett und manchmal im Karton und spielt mit mir."

Leonie und Leni: "Der Hase ist gut angekommen und wir haben ihn unter dem Bett in der Ecke versteckt. Ich habe ihn meiner Mama zu Ostern geschenkt und ich meiner Familie nach den Ferien."

Isabella: "Mein Hase sitzt auf dem Schrank und hat viele Abenteuer erlebt."

Nora: "Mein Hase war die ganze Zeit im Karton unter dem Bett meiner Schwester und durfte erst zu Ostern raus."

Viktoria und Elina: "Unsere Hasen sind sicher angekommen. Sie stehen vor der Tür an einem Platz, der nass werden kann."

Eduard: "Meinen Hasen habe ich auf dem Schrank versteckt."

Cian: "Mein Hase ist inzwischen auf der Fensterbank und ich kann mit ihm spielen."

Frida: "Mir ist der Hase runtergefallen. Mein Papa hat dann Acrylfarbe mitgebracht und alles war wieder gut."

Max: "Mein Hase hat ein paar Tage bei meiner Oma gelebt. Vor Ostern habe ich ihn dann wieder abgeholt."

Narnia: "Mein Hase ist gut angekommen und er war die ganze Zeit bei meinem Papa".